Berg mit geringer Mortalitätsrate nebst Dann-und-wann-Tsunami: Ringkogel (1668 m)

Aktueller Hinweis (28.01.2018) Nach unserer Besteigung dürfte ein Sturmgeschehen einen riesigen, noch nicht aufgearbeiteten Windwurf im Hocheck-Sattel hinterlassen haben. Ein Besteigung ist zurzeit sehr mühsam. Vollkommen überraschend, auch für sie selbst, verbringt Ria ein Wochenende in Waidhofen/Ybbs. Und in einer …
Weiterlesen

Taschelbachumherirrung samt mehrfacher Gipfelauffindung

Im steinigen Vorgarten des Dürrensteins : Auf den Lunzer Scheiblingstein (1622 m)Die Gegend rund um Neuhaus scheint mir eine von der Zeit vergessene zu sein. Das zeigt sich schon an der unmittelbaren Nähe (nur 6 km entfernt) des großen Urwalds …
Weiterlesen

Auf den Egger Berg (1134 m) und seine Nachbargipfel

Wieder einmal erkunde ich mein umliegendes Daheim. „Tausender-Berge“ nahe Lunz am See sind mein heutigesTourenziel. Zuvor allerdings gönne ich mir noch ein grandioses Vorspiel. Dazu gestalte ich die Anreise von Waidhofen/Ybbs nach Lunz am See heute anders. Über die Grestner …
Weiterlesen