Firewall (1277 m) via the West Ridge oder wie es im Mostviertel heißt: Brandmäuer über den Westgrat

Im Herbst war es noch so, dass mein Bauch es sich im Sitzen auf den Oberschenkeln bequem machte. Dagegen bin ich in den ersten Monaten dieses Jahres vorgegangen. Wie man einen verzogenen, überfütterten Hund von der Wohnzimmercouch scheucht, habe ich …
Weiterlesen

Am Hochanger (1682 m)

Schon oft habe ich den Hochanger von der Veitsch oder dem Feistringstein betrachtet und mir seinen Besuch vorgenommen. Ein Wandergipfel, dessen Besteigung, verbunden mit dem Besuch der Nebengipfel, sich zu einer feinen Runde verknüpfen lässt. Und heute, an diesem vielversprechenden …
Weiterlesen

Wildalpe (1523 m)

Ganz nach Johann G. Fichte unternehmen Reinhard und ich wieder etwas zu unserer Befreiung von der Erbsünde der Trägheit. Und wie wir uns befreien: Einen ganzen und drei halbe Gipfel besteigen wir. Dabei lassen wir unsere Schuhsohlen 18,5 Kilometer vom …
Weiterlesen

Wildkamm & Veitsch

Vielleicht Regenschauer und Gewitter – zumindest eher schon als eher nicht, vor allem im Westen. Aber auch sonnige Abschnitte im Osten, sofern das Wetter auch weiß, wo der Osten beginnt und der Westen aufhört. Mit dieser Wetterprognose in der Tasche, …
Weiterlesen

Sauwand

Diesmal steht ein prominenter Waldberg als mein Tagesziel fest. Prominent weniger seines Namens oder seiner Höhe wegen: Sauwand (1420 m), sondern vielmehr als Hintergrund für viele Mariazell Postkarten, Mariazell Prospekte etc.  Die Sauwand wird selbst von den Einheimischen ignoriert. Das Gipfelbuch ist nur …
Weiterlesen

Gippel mit Gippelmauer

Die Berge im Süden Niederösterreichs sind ein wunder Punkt in meiner Berghistografie. Irgendwie nur ums Eck mit dem Auto zu erreichen, nicht sehr hoch und zumeist viele andere Wanderer.  Schön sind sie aber, diese Berggestalten, und so ist es wieder …
Weiterlesen