Glückskunstwerke in den Schladminger Tauern: Höchstein (2543 m) & Moaralmspitze (2267 m)

Es ist nicht allgemein bekannt, dass in den Schladminger Tauern Gipfelbücher ausgewildert wurden, welche seit mehr als einem halben Jahrhundert auf Bergsteiger warten. Nur einer geringen Zahl Bergsüchtiger gelingt eine Eintragung in diese menschenscheuen Klassenbücher der Berge. Ein heißer Septembertag …
Weiterlesen

Schober, Spiegelsee und das Badezimmer des Grauens

Bilder dieser einfachen Wanderung auf der Reiteralm finden sich weltweit in den Fotoalben vieler Schladmingtouristen. Hier ist es auch ungeübten Bergwanderern möglich, in der unverwechselbaren Landschaft der Niederen Tauern, mit den mattgrünen, steinigen Berghängen und funkelnden Seen zu wandern. Für …
Weiterlesen

Schitour Gstoder (2140 m)

Ich habe eine gute Nacht verbracht. Zwar weit weg von Zuhause, aber dafür geschlafen wie daheim. Beim Schallerwirtenfrühstück treffen wir nur Schitourengeher. Verknitterte Gesichter und zerrupfte Haartürme (viele Mädels anwesend) besprechen die anstehenden Touren. Christoph und Angelika wollen auf den …
Weiterlesen

Hochwildstelle

Meine Vorfreude hat mich nicht gut schlafen lassen, und ich bin froh, dass es endlich los geht. Nach einem kargen Frühstück, bestehend aus Kaffee und Marmeladebrot (den Härten des Bergsteigens angepasst), erwartet uns in diesen Morgenstunden nicht Morgenkühle, sondern Morgenwärme. …
Weiterlesen