Stierkarkopf (2331 m) im Säuleckkamm

Stierkarkopf (2331m), Sonntagskarspitz (2291m), Säuleck (2359m)24. Juli 2018 | Bergwanderung, Niedere Tauern, Schladminger TauernEinen Blog am Laufen zu halten ist nicht immer einfach. Manchmal erfährt er Stockungen und Störungen, wie ein Körper seine Müdigkeiten. Ich zum Beispiel benötige mönchisch abgeschiedene Stunden um …
Weiterlesen

Glückskunstwerke in den Schladminger Tauern: Höchstein (2543 m) & Moaralmspitze (2267 m)

Höchstein (2543m), Moaralmspitze (2267m)30. September 2016 | Bergwanderung, Schladminger TauernEs ist nicht allgemein bekannt, dass in den Schladminger Tauern Gipfelbücher ausgewildert wurden, welche seit mehr als einem halben Jahrhundert auf Bergsteiger warten. Nur einer geringen Zahl Bergsüchtiger gelingt eine Eintragung in diese …
Weiterlesen

Schober, Spiegelsee und das Badezimmer des Grauens

Gasselhöhe (2001m), Rippetegg (2126m), Schober (2133m)19. Juni 2014 | Bergwanderung, Schladminger TauernBilder dieser einfachen Wanderung auf der Reiteralm finden sich weltweit in den Fotoalben vieler Schladmingtouristen. Hier ist es auch ungeübten Bergwanderern möglich, in der unverwechselbaren Landschaft der Niederen Tauern, mit den …
Weiterlesen

Schitour Gstoder (2140 m)

Gstoder (2140m)30. März 2014 | Schitour, Schladminger TauernIch habe eine gute Nacht verbracht. Zwar weit weg von Zuhause, aber dafür geschlafen wie daheim. Beim Schallerwirtenfrühstück treffen wir nur Schitourengeher. Verknitterte Gesichter und zerrupfte Haartürme (viele Mädels anwesend) besprechen die anstehenden Touren. Christoph …
Weiterlesen

Schitour Edelfeld (2308 m)

Edelfeld (2308m)29. März 2014 | Schitour, Schladminger TauernDie Raumfahrt nennt es ISS, und es handelt sich dabei um eine ständig bewohnte Raumstation in der Umlaufbahn der Erde.  Für mich ist der Schallerwirt  an der Tauernsüdseite im Krakautal auch so ein Ausgangspunkt für …
Weiterlesen

Hochwildstelle

Hochwildstelle (2747m)5. September 2013 | Bergwanderung, Schladminger TauernMeine Vorfreude hat mich nicht gut schlafen lassen, und ich bin froh, dass es endlich los geht. Nach einem kargen Frühstück, bestehend aus Kaffee und Marmeladebrot (den Härten des Bergsteigens angepasst), erwartet uns in diesen …
Weiterlesen