Die Gäste haben sich so zu verhalten, dass der Wirt sich wohlfühlt oder: Mein Besuch beim Wirtsspitz (2032 m)

Auf ungebührliche Sonderwünsche seiner Stammgäste erwidert der Wirt meines Vertrauens gerne: „Das hier ist ein Wirtshaus und kein Gasthaus. Die Gäste haben sich so zu verhalten, dass der Wirt sich wohlfühlt, also vergesst eure Spompanadeln“. Jetzt hoffe ich, dass der …
Weiterlesen

Herzzerfleischend schön: Gefrorener See und Seekarspitze (2115 m) und Große Rübe (2093 m)

Novembertage sind knapp an Tageslicht und morgens noch dazu sehr kalt. Unerbittlich werde ich von Gabi aus unserem wohlig warmen Bett gerissen und aus dem Haus gejagt. Diese unausweichliche Grausamkeit habe ich am Vortag in Auftrag gegeben und dient nur …
Weiterlesen

Oppenbergs Winkelgasse

Die Winkelgasse ist eine mitten in London gelegene, verborgene Einkaufsmeile für Zauberer. Dieser Ort aus dem Harry Potter-Universum ist für Muggels (Nichtzauberer) unsichtbar. Ähnlich verhält es sich mit den Bergen rund um Oppenberg entlang des Strechengrabens und der Gulling. Vor …
Weiterlesen

Zinkenkogel im Schatten der Bösensteine

Das Paltental steckt noch unter einer kuscheligen Nebeldecke. Derweilen strecken sich die Hochhaide und das Stein am Mandl schon der Sonne entgegen. Sicherlich sind beide Berge in diesen Morgenstunden ein paar Meter höher, als in den Karten verzeichnet. Wir fahren …
Weiterlesen