Unser Verschlafen und sein Kollateralnutzen: Einsame Tour auf den Grabnerstein (1847) & Jungfernscharte (1718 m)

Grabnerstein (1847m), Admonter Warte (1804m)21. Juni 2018 | Bergwanderung, Ennstaler AlpenWir brauchen kein Weckergeläute, um aus dem Schlaf zu finden. Wir sind Lerchen, die Frühaufsteher unter den Vögeln. Der Morgen ist unser Verbündeter, der liebste Freund unter den Tageszeiten. Wir verschlafen uns …
Weiterlesen

Keine Bergtour, bei der man gähnen muss: Riffelspitz (2106 m) und Kreuzkogel (2011 m)

Riffelspitz (2106m), Kreuzkogel (2011m)27. August 2016 | Bergwanderung, Ennstaler AlpenSeit unserer Besteigung von Kalbling (2196 m) und Sparafeld (2247 m) befindet sich diese Tour im „Kleinen Gesäuse“ auf Gabis Wunschliste. Eine Bergwanderung indes, die etwas heikler als der Weg auf den Kalbling …
Weiterlesen

Wie wir uns Wildfrauen wie wild am Wildfrauensteig wünschen

Frauenmauer (1850m), Bosruck (1992m), Kitzstein (1925m)12. September 2015 | Bergwanderung, Ennstaler AlpenWenn Reinhold Messner sich im Himalaya auf die Suche nach dem sagenhaften Yeti machen kann, ist es nur verständlich, wenn wir zu den nicht minder sagenhaften Wildfrauen am Bosruck wollen. Stefan …
Weiterlesen

Wie ein Klassiker den Weg in mein Tourenbuch findet: Kleiner Buchstein (1990 m)

Kleiner Buchstein (1990m)8. August 2015 | Bergwanderung, Ennstaler AlpenEinen der „Schwierigen“ habe ich mir heute mit Stefan vorgenommen. Mein Wollen ist groß, das Gelingen aber ungewiss, denn der Kleine Buchstein befindet sich am Rande meines Mir-möglich-Universums. „Nicht immer ist der kleine Bruder …
Weiterlesen

Schafkogel 1550 m (Hochsur)

Schafkogel (1150m)8. März 2015 | Ennstaler Alpen, Schitour Mit dem Schafkogel oder auch Hochsur (1550 m ) kehre ich wieder einmal zu meinen Schitourenanfängen zurück. Die besten, wunderschönsten und supersten Kinder der Welt (deren Eigendefinition, siehe hier) schenkten mir 2009 den Schitouren-Atlas …
Weiterlesen