Im Maisonnenschatten aufs Steineck (1418 m) und zum Zwillingskogel (1402 m)

Ein würdiger Monatsletzter erwartet uns an diesem Sonntag. Der regenreiche Mai klingt in einem regenfrohen Wochenende aus. Auch heute Sonntag erwarten uns Nachmittagsgewitter, aber wie der Name schon sagt, nicht am Vormittag. Somit machen wir uns zu einer allseits beliebten …
Weiterlesen

Katzenhirn – eine denkmalerische Wanderung auf wegbröckelnden alten Steigen

Stabiles Hochdruckwetter gibt’s momentan nur unter der Woche. Am Wochenende kommt gezeitengleich der Regen. Berufsbedingt bleibt mir bestenfalls der eine oder andere (heiße) Nachmittag für eine Wanderung. Weil das keine weiten Anfahrten erlaubt, erkunde ich begeistert die nahen Gefilde. Diesmal …
Weiterlesen

Tamberg (1516 m) und seine Überschreitung von Vorderstoder

Kälte und Neuschnee lassen höhere Berggipfel unangenehm gefährlich werden. Am benachbarten Pyhrgas sind in nur wenigen Stunden zwei Wanderer über ein steiles Schneefeld in der Hasenbergrinne zu Tode gestürzt. Und weil meine Gipfelvorratsdose auch viele niedrigere Gipfel beinhaltet, gewinnt der …
Weiterlesen

Hoher Trailing – unbunt

So richtig kommen wir nicht in die Gänge, das Jahr 2014 und ich. In freudloser Müdigkeit lässt dieses Jahr einfach den Winter ausfallen. „Verschollen“ oder „verschwunden“ beschreibt diesen fehlenden Winter auch nicht, denn er war ja noch gar nicht da. …
Weiterlesen